ekaterin4luv
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kreativstudio
  Wish List und Wichtelinfos
  Leseratten
  Versuchsküche
  Gästebuch
  Kontakt

   bookcrossing shelf
   Fotoalben

http://myblog.de/ekaterin4luv

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neues Jahr, neues Glück?

F?ngt das Jahr nun gut oder schlecht an? Mit Freunden, aber schwerem Kopf. Feiern ?ber Feiern. Das Jahr bringt in vieler Hinsicht einen Neuanfang, auch beruflich.
2.1.06 10:22


Werbung


Der Geburtstagsmarathon

Januar ist eine einzige Geburtstagsfeier. In diesem Jahr sind wir auf nicht weniger als 8 Geburtstagsfeiern alleine im Januar eingeladen. Das geht auf die Kondition, die H?ften und ins Geld!
Vielleicht schaffe ich es ja, mich heute Mittag auf der n?chsten Feier etwas zur?ckzuhalten, aber ich w?rde nicht darauf wetten. Aber nicht gehen - das kann ich doch einer 80j?hrigen nicht antun. Ich weiss auch nicht, warum gerade ?ltere Leute so einen Narren an mir gefressen haben, da? sie mich - als Nicht-Verwandte - zu ihrem Geburtstag einladen. Aber so richtig beschweren will ich mich nat?rlich auch nicht, ich findes es s??. Und gerade das heutige Geburtstagskind *lach* ist eigentlich zu bedauern und sehr einsam. Ich hoffe inst?ndig, da? ich mit 80 noch so r?stig, aber nicht so einsam bin wie Agnes.
3.1.06 10:38


Heulattacke

Gestern gabs mal wieder eine Heulattacke. Aber nicht aus heiterem Himmel - wo denkt ihr hin! Sonderen ich habe "Wie ein einziger Tag" von Nicholas Sparks gelesen. Einfach zu heulen sch?n, eine wunderschp?ne Liebesgeschichte.

5.1.06 10:16


Toute seule..

Nee, eigentlich nicht, aber manchmal hat man halt so Anwandlungen. Ich habe meinen Schatz heute alleine mit unseren Patenkindern ins Bad geschickt, jetzt kann mich mich doch nicht beschweren, da? ich nun alleine zu Hause sitze, oder?
Mir ist halt ein wenig langweilig.
Das ist doch das gemeine an der Langeweile. Objektiv gesehen g?be es doch soo viel zu tun: Zu lesen, spazierengehen, kochen, ich m?sste dringend die Decke f?r Emily weitermachen usw. Zur Not gibt es ja immer noch Hausarbeit und b?geln. *urgh*
Aber nein, ich habe zu nichts Lust, sitze vorm Bildschirm und finde auch hier nichts, das mich interessiert.
Ich k?nnte noch nicht einmal sagen, worauf ich eigentlich denn Lust h?tte.

Aber jetzt habe ich mir ein Ultimatum gesetzt
Wenn ich nicht in der n?chsten halben Stunde eine Besch?ftigung finde, muss ich mir den W?scheberg vornehmen - das garantiert, da? ich bestimmt was anderes machen will!
Ach, aber ob mich mich selbst zu etwas zwingen kann, was ich gar nicht machen will ...?
6.1.06 12:06


Wass soll ich den reden, wenn ich nichts zu sagen habe?
7.1.06 17:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung