ekaterin4luv
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kreativstudio
  Wish List und Wichtelinfos
  Leseratten
  Versuchsküche
  Gästebuch
  Kontakt

   bookcrossing shelf
   Fotoalben

http://myblog.de/ekaterin4luv

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonnets

Elizabeth Barrett Browning

Sonnet XLIII

How do I love thee? Let me count the ways.
I love thee to the depth and breadth and height
My soul can reach, when feeling out of sight
For the ends of Being and ideal Grace.
I love thee to the level of everyday's
Most quiet need, by sun and candle-light.
I love thee freely, as men strive for Right;
I love thee purely, as they turn from Praise.
I love thee with the passion put to use
In my old griefs, and with my childhood's faith.
I love thee with a love I seemed to lose
With my lost saints, -I love thee with the breath,
Smiles, tears, of all my life! - and, if God choose,
I shall but love thee better after death.

XIV

If thou must love me, let it be for nought
Except for love's sake only. Do not say
I love her for her smile--her look--her way
Of speaking gently,--for a trick of thought
That falls in well with mine, and certes brought
A sense of ease on such a day--
For these things in themselves, Belov?d, may
Be changed, or change for thee,--and love, so wrought,
May be unwrought so. Neither love me for
Thine own dear pity's wiping my cheek dry,--
A creature might forget to weep, who bore
Thy comfort long, and lose thy love thereby!
But love me for love's sake, that evermore
Thou may'st love on, through love's eternity.


Ich habe vor Jahren mal eine Biographie von EBB gelesen, die Frau war eine Hypochonderin. Sie hat es geschafft, sich in jungen Jahren einzureden, sie w?re gel?hmt und es hat ihr gefallen, ewig im Zimmer still auf dem Bett zu liegen und sich bemitleiden zu lassen. Irgentwann konnte sie dann aber doch wieder gehen, aber nur mit M?he und nur sehr kurze Strecken.

Aber fantastische Liebesgedichte konnte sie schreiben!
10.7.05 22:40


Werbung


Harry Potter

So was bl?des. Das die B?cher auch immer so schnell ausgelesen sind. Selbst die unendliche Geschichte war irgentwann zu Ende
Und noch hat mir niemand den Trick verraten, wie man absichtlich dieses Ende herausz?gert und ein Buch bewu?t langsam liest. Ich meine, es ist mir schon oft passiert, da? ich ein Buch einfach nicht weiterlesen konnte, bzw. wollte, ich musste Pausen dazwischen einlegen und was anderes lesen. Aber wenns mich packt.... dann lese ich, wenn es sein mu? auch bis morgens fr?h um 4 Uhr.

Insgesamt fand ich, der Band 6 ist einer der besseren aus der Serie. Erleichterung macht sich in meinem Herzen breit, denn Band 5 h?tte ich ja am liebsten an die Wand geprellt, so sehr habe ich mich ge?rgert. Und wenn ichs recht ?berlege, f?r HP5 habe ich schon einige Tage gebraucht, um Unterschied zu heute nur Stunden.

F?r mehr verweise ich auf Leseratten, aber Achtung! Lesen auf eigene Gefahr: Spoiler alert!
16.7.05 23:25


Der Tag danach

Urrgh., was jetzt. Hp ist ausgelesen, alo gleich nochmal von vorne? Aber eigentlich g?be es ja noch vieles anderes zu tun und zu lesen,. Irgentwie habe ich heute aber auch zu ?berhaupt nix Lust. Kurz, mir ist langweilig. Grummel.

Gott sei Dank gehe ich heute abend mit ner Freundin Sushi-Essen. Schade, da? ich das Buch, Sushi f?r Anf?nger nicht habe, sonst h?tte ich es heute abend glatt freigelassen. Mhm. Und ein anderes Buch? Muss ich mir noch ?berlegen, vielleicht ein asiatisches Kochbuch.
17.7.05 17:42





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung